Auf Facebook teilenTwitter

Workshops

Schulen | Didgeridoo

Schulen

Die Klangarena kann von Schulklassen besucht werden oder die Klangarena kommt mit den Instrumenten an die Schulen.

Didgeridooseminare

dgk1.jpg

Didgeridoo ist eines der ältesten Blasinstrumente der Welt und wird von den Aborigines Australiens seit Urzeiten gespielt.

Es ist nichts anderes als eine Röhre von ungefähr anderthalb Metern Länge und fünf ZentimeterDurchmesser.

Und wenn ein Meister des Faches das Didgeridoo an den Mund hält, beginnt das ganze Weltall zu schwingen, die Erde bebt, die Tiere kommen zu Besuch und es wird “Dreamtime”.

Der Kurs beinhaltet den Bau eines Didgeridoo aus Bambus, Peddigrohr und Bienenwachs. Anschliessend werden Grundkenntnisse zur Geschichte und zum Spiel dieses Instrumentes vermittelt:

Spieltechnik, Atemtechniken, Kunst, Geschichte und Kultur der Aborigines.

Für den Bau des Instrumentes sind keine besonderen handwerklichen Kenntnisse und Fertigkeiten erforderlich.

Die Kurskosten sind Sfr.310.- für zwei Tage inkl.Material für den Bau des eigenen Instruments.